Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w011cd31/kosmetikinstitut/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5607

Schälkurtherapie

Verminderung von Falten – Linien, Narbenverbesserung, Glättung und Verjüngung des Hautbilds. Schälkur, die eine intensive Verbesserung des Hautbildes hervorbringt. Ideal auch zur Narbenverbesserung! Bei der von uns angewandten Systembehandlung in zwei Phasen handelt es sich um keine kurzfristige Schälung, sondern um ein professionelle Applikationen, welche abgestorbene Zellen entfernen und intensiv die Collagenproduktion in der Haut anregen. Acht bis zwölf Behandlungen werden als genauso effektiv wie Laserbehandlungen oder medizinische Tiefschälkuren empfunden, ohne dass das Risiko eines Traumas besteht. Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch.  
Was passiert vor Ihrer Schälkurtherapie?

Vor der Schälkurtherapie führen wir eine professionelle Hautanalyse durch. Bei dieser Analyse wird das gesamte Hautbild auf alle relevante Faktoren untersucht, wie z.B. Hautkrankheiten, Unreinheiten, Pigmentstörungen und vieles mehr. Dies garantiert, dass die Produkte maßgeschneidert auf die Bedürfnisse Ihres Hauttyps und Problemzonen abgestimmt sind und die Schälkurtherapie zielgerichtet durchgeführt werden kann. Die Kosmetikerinnen sind intensiv für alle Hauttypen und Problemstellungen geschult um eine für Ihre Hautbedürfnisse optimale Schälkurtherapie durchzuführen.

Vor Ihrer ersten Kosmetikbehandlung im unserem Kosmetikinstitut ist es notwendig einen Kundenkartei (Analysebogen) auszufüllen, bei dem wir Sie nach relevanten Gesichtspunkten zu Ihrer Lebensgewohnheiten, Gesundheit und Hautreaktionen befragen. Diese Analyse ist notwendig um die ausschlaggebenden Aspekt der Einflüsse auf Ihren aktuellen Hautzustand zu kennen und daraufhin die optimale Behandlung mit Wirkstoffe der einzelnen Produkte zu wählen. Bei Fragen zu dem Analysebogen für Kosmetikbehandlungen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Wie ist die Wirkungsweise einer Schälkurtherapie?

Bei einer Schälkur wird die oberste Hautschicht (Hornschicht) verdünnt. Dadurch wird die Haut zur Zellerneuerung angeregt. Die Bildung von Kollagenen in der Haut wird angeregt. Sie sorgen dafür, dass die Haut straff und elastisch ist. Wiederholte Anwendungen sind für den gewünschten Effekt erforderlich (ca. 8-12 Schälkuren im Abstand von 3-4 Wochen.) Die Schälkur kann mit unterschiedlichen Substanzen und in unterschiedlicher Stärke durchgeführt werden. Man unterscheidet oberflächliche, mittlere und tiefe Schälkuren. Je tiefer die Schälkur, desto größer ist auch der Effekt. Allerdings steigt mit der Tiefe einer Schälkur auch das Risiko von unerwünschten Nebenwirkungen. Mit wiederholten Anwendungen oberflächlicher oder mittlerer Schälkuren kann unter Umständen der gleiche Effekt erreicht werden wie mit einer tieferen Schälkur.

Die Behandlung – Ablauf einer Schälkurtherapie

Bei der Durchführung wird auf die zuvor gereinigte Haut (Gesicht, Dekolleté oder Rücken) eine Maske aufgetragen, die 10 Minuten einwirkt und dann wieder abgewaschen wird. Es stehen jeweils 3 Stärken zur Verfügung. Um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden, beginnen wir immer mit der niedrigsten Konzentration und einer kurzen Einwirkdauer. Bei folgenden Behandlungen wird dann die Intensität gesteigert, um den von Ihnen gewünschten Effekt zu erreichen.

Die Haut wird glatter und frischer. Während der Behandlung spüren Sie ein leichtes Brennen/ Kribbeln auf der Haut. Nach der Behandlung kann die Haut für 1-4 Tage gerötet sein und wird sich abschuppen. Die Stärke der Abschuppung besprechen wir mit Ihnen und nehmen die dafür nötige Konzentration und Einwirkdauer.

Erste Phase:

  • Professionelle Gesichtsreinigung
  • 10 Minuten Hautvorbereitung mit VARPOSON
  • Auftragen der Schälkurmaske
  • Einarbeitung der Wirkstoffe Schälkurmasken-Massage ca. 10 Minuten
  • Eine Einwirkzeit von ca. 15 Minuten
  • Albreinigung mit beruhigender Abschluss-Lotion
  • Abschlusspflege mit Wirkstoffkonzentraten und passender Augenpflege.

Zweite Phase:

  • Gesichtsreinigung
  • 10 Minuten Hautvorbereitung mit VARPOSON
  • Auftragen der Revitalisierenden-Maske
  • Eine Einwirkzeit von ca.15 Minuten
  • Entfernung der restlichen Hautschüppchen mit Revitalisierenden-Masken-Massage ca. 5 Minuten
  • Albreinigung mit beruhigender Abschluss-Lotion
  • Abschlusspflege mit Wirkstoffkonzentraten und Jojoba-Öl.
Wie sind die Ergebnisse einer Schälkurtherapie?

Nach einer professionellen Schälkurtherapie fühlt sich die Hautoberfläche glatter und weicher an. Nach der Entfernung abgestorbene Hautzellen, Talgstauungen werden gelöst, so dass die Hautsekrete besser abfließen können. Die Durchblutung der Kapillargefäße wird erhöht. Haarfollikel und Poren sind geöffnet und dienen als Transportwege, d.h. die Haut ist nun besonders aufnahmefähig für Wirkstoffe. Die Haut ist ebenmäßiger und feinporiger. Ein optimales Ergebnis tritt erst nach acht bis zwölf Behandlungen ein. Daher ist eine Behandlungskur mit mindestens 8 Profi-Schälkurtherapien empfehlenswert.

Was sollte vor und nach einer Schälkurtherapie beachtet werden?

Da die Haut durch das Schälkurtherapie lichtempfindlicher ist, benötigt man unbedingt einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor (mind. LSF 30 besser LSF 50). Starke Hitzeeinwirkung (Sauna, Dampfbad) sowie Sonne und Solarium aber auch Kälte sollte in den ersten 4 Tagen nach dem Schälkurtherapie vermieden werden. Nach der Schälkurtherapie sollte kein Make-up getragen werden und am ersten Tag ist auf Sport und Baden zu verzichten. Während der Schälkurtherapie sollte zuhause kein mechanisches Peeling durchgeführt werden. Wir beraten Sie gerne ausführlich vor der Behandlung.

Welche Nebenwirkungen sind bei einer Schälkurtherapie möglich?

Direkt nach der Schälkurtherapie und während der ersten Tage danach (1-5) oberflächliche Rötungen auftreten. Bei richtigem Umgang mit möglicher UV-Bestrahlung sind aus heutiger Erfahrung weitere Nebenwirkungen nicht bekannt. Wir klären Sie gerne im Persönlichen Gespräch über die möglichen Nebenwirkungen auf.

Preise

Eine Behandlung (2 Phasen á 60 min.) 189,- EUR
im Abo 4 Behandlungen (2 Phasen á 60 min.): 680,- EUR (10% Ersparnis)
im Abo 12 Behandlungen (2 Phasen á 60 min.): 1.815,- EUR (20% Ersparnis)

Schauen Sie auch in unsere aktuellen News & Angebote.

Bild oben links: andreykuzmin / 123RF